Suche
  • P0rnolocke

LET IT RAIN



Aus den Tiefen des Sternenwächterhimmels kommt er her, vom Hasaki wind getrieben und von der Solarisonne geküsst. Er hat sich schon seit Beginn der Ace Gaming Liga bei uns eingefunden und war schon in zahlreichen Teams aktiv und holte zu guter Letzt den Henkelpokal der Liga. Wir kennen Ihn als Fabian oder Rain. Der Toplaner und Admin der Liga ist tatsächlich seit den Anfängen dabei:

„Zur Ace Gaming Liga bin ich glaube durch einen Admin gekommen der mich in League geaddet hatte, der glaube Shuffle war und dadurch spielte ich dann beim Homecoming Cup mit und später dann selber weil es mich interessierte in der Liga.“

Der 17 jährige ist schon 1 ½ Jahre dabei, und dabei ist er tatsächlich schon etwas rumgekommen. „Mein erstes Team in dem ich gespielt habe waren „Die Knackigen Nudeln“ beim Homecoming Cup wo ich mit nen paar Freunden mit gespielt habe nachdem Event habe ich in der Liga gespielt mit „Team Tilt Proof“ in einem nicht so erfolgreichen Split. Danach wollte ich in einem anderen Team spielen und war für kurze Zeit aber nur bei Furious Pandas wo ich durch Differenzen aber auch schnell wieder weg war. Also spielte ich den laufenden Split bei den „Ragebears“ zu Ende, wo wir am Ende auch den Aufstieg schafften. Danach spielte ich bei „Nice Try“, wo auch noch 2 Kollegen vom früheren „Team Tilt Proof“-Team dabei waren. Dann wollte ich nochmal selber ein Team machen, eröffnete die „Crusaders“ und spielte den Split den wir ja dann gewonnen haben.“

Immer den Sieg hinterher und den Blick immer nach vorn. Man muss eigentlich immer ein Ziel vor Augen, um so viel Geduld wie Rain zu haben. Er hat viel Ausdauer bewiesen und am Schluss zahlte sich das aus. Rain muss super stolz sein, dass er diesmal verdient den imaginären Pokal, mit seinem Team die „Crusaders“, in der Hand halten kann.

„Es war ein schönes Gefühl nach der langen Zeit die Liga mal gewonnen zu haben, so das ich mit gutem Gewissen jetzt in der Prime League, fürs erste, spielen werde.“

Wir freuen uns auf jeden Fall mit euch und mit dir das Ihr den Sieg geholt habt.

Was ratet denn ein Sieger den anderen um vlt. auch mal an der Spitze zu stehen?

„Viel Practice und am Wichtigsten sich mit den Teammates gut verstehen sonst wird das nichts mit dem Ligasieg.“

Ein guter Tipp würden wir sagen, nimmt es am besten mit in die nächste Liga denn Rain hat es uns gezeigt wie es geht.

Wir interessieren uns aber auch dafür wie sich Rain selbst eingeschätzt. Er hat viel dazu beigetragen, denn er hat auf der Sololane geglänzt. Da der Fokus bei den Crusaders auf den Sololanes lag. „Im Finale hat man natürlich gesehen, dass wir sehr starke Sololaner hatten und da wir hier unsere Stärken ausspielen konnten, haben wir auch verdient gewonnen gegen Sumforce.“

Um mal vom Thema Sieg, Crusaders oder Liga wegzukommen haben wir uns die Frage überlegt was denn in seiner langjährigen Karierre das witzigste Erinnerung ist.

„Die lustigste Erinnerung war wahrscheinlich das wir als „Team Tilt Proof“ einen Split hingelegt haben, in dem wir gar nicht gewonnen haben, das war ein bisschen traurig aber auch witzig.“

Das muss wohl oder übel ein Erlebnis sein, was in Retrospektive wahrscheinlich viel lustiger ist als es sich damals angefühlt hat. Wenigstens ist es etwas Positives, was er daraus mitgenommen hat.

Aber Rains Weg führt nun weiter, raus aus der AceGaming Liga in die Prime League. Dort wird er unter dem Banner von AceGaming antreten und hoffentlich viele Siege holen:

„Die Ambitionen des Teams sind es Division 2 zu erreichen.“

Die Teamzusammenstellung ist aber auch noch eine große Herausforderung:

„Zum jetzigen Stand ist das Team der Midlaner Sven ,,BombaCaps" und ich auf der Toplane, die anderen Positionen sind noch nicht sicher, wird sich dann zeigen.“

Aber Rain freut sich, dass sein Weg weiter mit AceGaming geht.

„Für mich ist es natürlich nochmal ein bisschen mehr besonders, als wenn ich bei irgendeinen Div 3 Team gespielt hätte, so spiele ich jetzt für eine Organisation die ich schon länger kenne.“

Aber auch seine persönlichen Ziele sollen nicht zu kurz kommen. „Natürlich auch Division 2 zu erreichen, aber auch selber als Spieler eine wichtige Rolle zu spielen und in der SoloQ improven“.

Wir freuen uns auf jeden Fall Fabian weiter in den Farben von AceGaming sehen zu können und wünsch Ihm und dem AceGaming-Team viel Erfolg in der Prime League. #goAceFamily

67 Ansichten