10 Fragen an…

Wie bereits letzte Woche angekündigt, ist mit 2 Wochen Verspätung "die Deutsche Bahn wäre Stolz" der liebe NeonLéon im Spotlight. Auch er ist Teil des festen Casterteams geworden und sollte dementsprechend einmal der Community noch näher gebracht werden, als er durch die bisherigen Casts wurde.


Wie bist du zu AceGaming gelangt und was hält dich (abseits von Shuffles Bestechungen) hier?


Ich kam in den Genuss, zum ersten Mal ein Turnier zu casten und ein Freund kannte einen Freund und das war halt Heebbie. Und außerhalb Shuffles Bestechungen? Puh, schwer, der Fame vielleicht? Oder ist es doch die freundliche Community und der Spaß mit den anderen Castern? Man weiß es nicht …


Was war bisher dein Highlight im AceGaming Cast?


Das ist schwer zu sagen. Für mich ist das Highlight einfach die Community, die hinter dem Ganzen steht und der Spaß, den man während der Casts hat und dadurch das Ganze erst so lebendig werden lässt.


Was sind deine Ziele für die kommenden Casts und was können wir von dir erwarten?


Mein Ziel ist wachsende Qualität und ich denke, das wird man auch von mir erwarten können. Immer an mir weiterzuarbeiten ist da das Hauptziel. Ansonsten sind von mir immer Alliterationen und ein Haufen schlechter Witze zu erwarten.


Wenn du ein Spiel deiner Wahl casten dürftest, welches wäre es? Einerseits im League of Legends Kontext und andererseits auf alle Spiele gesehen (Counterstrike, Valorant, Rocketleague etc.).


Im League-Kontext irgendein großes Game der LEC, das wäre natürlich ein Traum, aber natürlich auch jedes Game mit dem Ausnahmetalent ShuffleBee. Für alle anderen Spiele wäre ich offen, habe aber keine bestimmten Ziele.


Wer oder was ist der beste Champion in League of Legends?


Braum, easy going! Ich kann Freunde beschützen, ich kann Gegner verarschen, ich habe CC dabei, was will man mehr?



Wieso ist der neue Aatrox besser als der alte Aatrox?


Aus Angst vor Bucketato muss ich gestehen, dass der alte Aatrox natürlich viel besser war und der neue Aatrox nur ein schlechter Riven-Verschnitt ist, aber ich schätze, er ist besser darin, Riven zu imitieren.


Lieber 50 Minuten AceGaming casten oder 20 Minuten NA LCS?


AceGaming, da kann ich wenigstens Qualität erwarten!


Entweder 3 Clownfiestas casten oder eine Tierlist über die Spieler im Cup erstellen?


Als Caster muss ich zugeben, dass Clownfiestas schon so ein wenig was von Guilty Pleasure haben, das macht schon richtig Spaß, die zu casten. Deswegen ist das definitiv meine Wahl!


Lieber Play by Play casten können oder color caster sein?


Ich fühle mich in PbP schon sehr wohl, weil man einfach diese Energie mitnehmen kann und für mich gefühlt näher am Geschehen ist. Aber Color Caster hat natürlich auch seine Vorzüge, gerade was die Übersicht angeht. Aber wenn man mich festnageln wollen würde: PbP!


Entweder League für immer auf Deutsch casten müssen oder ab jetzt nur noch auf Englisch?


Habt ihr KBO gehört? DAS GRAUEN! Ich entscheide mich für Englisch!


Mittlerweile hat sich NeónLeon auch schon im Finale der Demolition League als Rocket League Caster beweisen können. Wir sind gespannt wo er sich noch einfinden wird! Willkommen im Team!

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen