Überblick AceGamingCup: Viertelfinale

Noctilucent Clouds reunited vs Crusaders


Fragen an Noctilucent Clouds reunited:

Laut einstimmiger und unanfechtbarer Tierlist (hust) seid ihr die klaren Favoriten für die nächste Runde gegen die Crusaders. Ein Teil eures Teams hatte sie bereits in der ersten Cupausgabe aus dem Turnier rausgekegelt. Wird es ähnlich erneut ein Sieg für euch?

Bis jetzt war für euch immer im Halbfinale Schluss im Cup. Erwartet ihr angesichts der noch möglichen Gegner dieses Mal einen Finaleinzug?

Whizzo (tippt 2-0):

„Wir waren tatsächlich sehr überrascht, dass wir es so weit nach oben in der Tierlist geschafft haben. Allerdings wurde uns von der AceGaming Leitung versichert, dass nur sorgfältig ausgewählte, hoch angesehene, seriöse Experten an der Erstellung der Tierlist beteiligt waren und sie daher zu 100% authentisch ist. Nachdem wir uns einige unserer Mitstreiter daraufhin genauer angeschaut haben, mussten wir ehrlicherweise auch feststellen, dass es schlichtweg keine Konkurrenz gibt. Dementsprechend werden wir gegen Crusaders nicht nur gewinnen, sondern auch ihre AceGaming Karriere für ein und alle Male beenden. Im Hinblick auf die Tierlist wird es also mal wieder Zeit für uns den Müll rauszubringen.

Letztendlich ist es nicht die Frage, ob wir es ins Finale schaffen, sondern wie viel uns diesmal gezahlt wird damit wir es nicht schaffen... (Paypal.me/Shufflediesmalwirdteurer)

Achja... easy 2:0 für uns, wenn das Geld nicht stimmt...“


Fragen an Crusaders:

Ihr seid dominant wie gewohnt über die Guardians drüberhergefahren. Steht jetzt weiterhin der Plan in der dritten Runde rauszufliegen, oder wird doch mal der Titel angepeilt?

Letzte Woche habt ihr bereits die Revanche gegen Ezzro und Whizzo angekündigt. Ist das jetzt für euch eine Lose-Lose-Situation, da ihr entweder den Plan rauszufliegen verwerfen müsst oder euch erneut geschlagen geben müsst?

P0rnolocke (tippt 0-2):

„Also Zielsetzung war ja erstmal, sich zu steigern von Cup zu Cup. Und die Revanche gegen Zenturio war mir per se erstmal wichtiger, weil mich die viel mehr angefressen hatte als die Niederlage im ersten Cup gegen Rain, Ezzro und Whizzo. An unserer Zielsetzung hat sich jetzt erstmal nichts geändert, aber ich denke diese Runde müssen wir schon unser A-Game bringen, um weiterzukommen. Mein Ziel wäre es jetzt, dass wir den Zuschauern am Dienstag eine möglichst gute Show bieten. Was am Ende des Tages dann das Ergebnis ist, ist für uns erstmal nebensächlich. Aber eigentlich können wir ja unseren größten Fan (Shoutout an Kellan) nicht enttäuschen und nicht nicht ins Finale einziehen. Funny enough finde ich aber den Trashtalk von unserem Gegner, die sich ja scheinbar doch ein wenig auf die Paarung freuen. Wäre ja nur peinlich, wenn das Trashtier dann am Ende doch gewinnt.

Eine Loose-Loose Situation würde ich das nicht bezeichnen, eher eine Win-Win-Situation. Entweder wir gewinnen und sind weiter und machen Kellan glücklich oder wir fliegen raus und können unseren Plan jeden Cup eine Runde besser werden weiterverfolgen.“


Column7 vs Team 300 Black


Fragen an Column7:

Waren die Combos bei euch geplant oder habt ihr kurzfristig entschieden, sehr off Meta zu spielen?

Sind dementsprechend dann etwas metabasierte Cheesepicks und Comps bei euch eingeübt für die nächste Runde oder geht ihr da an eine etwas standardisiertere Strategie?

Kommt jetzt nach der 10k Gold Challenge ein Speedrun Versuch von CM7?


CM7 PierreFM (tippt 2-0):

„Zu Frage 1: Die Combos waren alles andere als geplant. Wir haben relativ schnell mitbekommen, dass bedingt durch die leider doch recht deutliche spielerischen Schwächen unseres Gegners, wir vergleichsweise wenig aus den Spielen für uns nehmen können. Letztlich haben wir das Spiel dann einfach als Motivationstraining gesehen. Wir haben meines Wissens nichts Spektakuläres in der Hinterhand und werden wahrscheinlich ganz routiniert unseren Stiefel runterspielen.

Zu Frage 2: Hahahaha, ich bin tatsächlich ein großer Fan diverser Speedrunevents wie bspw. AGDQ (Awesome Games done quick), aber wie es häufig in der Eile ist, vergisst man teilweise die einfachsten Dinge, deswegen auch hier die Devise : So schnell wie möglich, aber so lange wie nötig.“


Fragen an Team 300 Black:

Ihr seid die letzten Spartiaten, die noch stehen geblieben sind. Ist jetzt besonderer Druck auf euch, oder reizt es euch umso mehr zu gewinnen, wenn die restlichen Teams euch im Chat anfeuern können?

Die Gegner haben jetzt in der letzten Runde offstream und eher non meta Kombos gespielt? Wie bereitet ihr euch darauf vor?

300 CLOWNFIESTA (tippt 0-2):

„Es herrscht kein Druck. Wir haben jetzt nur mehr Motivation, das Ding nach Hause zu bringen. Die Vorbereitung läuft wie gehabt. Einen Tag vorher eine opgg Analyse für die Pick- und Ban-Phase.

Unser 2:0 aus der Primeleague am Wochenende gibt uns Rückenwind“


Divinity Esports Prestige vs Lunatic Dragons


Fragen an DVN:

Auch wenn die Tierlist nur reine Provokation und Banter war, nimmt man sie doch ein wenig ernst und versucht dann die Leute davon zu überzeugen, dass man einer der stärksten Teams hier im Cup ist?

Man hat jetzt eine längere Zeit nichts von Lunatic Dragons gesehen, da ihre letzte Partie nicht ausgespielt werden musste. Guckt man sich nochmal die Spiele aus der ersten Woche an oder wird der Cup weiter eher als Scrimblock angesehen?

DVN KELLAN (tippt 2:0): "Das die Tierlist absolute Provokation und 0 Aussagekräftig war ist denke ich ziemlich klar. Hextrexer nicht als den besten ADC in der Liga zu bewerten oder mich ins B-Tier zu packen ist natürlich frech, das wird uns allerdings nicht davon abhalten Runde für Runde zu gewinnen. 2. LD ist tatsächlich ein relativ unberechenbares Team. Einerseits hat man sie lange nicht gesehen, andererseits ist natürlich jetzt Overmak auf die Substitute Position. Dementsprechend kann ein neuer Midlaner natürlich die ganze Dynamik eines Teams verändern weshalb Analysen eher semi useful sind. Overall sind sie das erste Team im Turnier welches ernst zunehmen ist. Klar wird das Turnier weiterhin als Practice für die Prime League genutzt, jedoch wollen wir das Turnier zu 100% gewinnen und nehmen es auch nicht auf die leichte Schulter. Ich tippe trotz der nicht vorhandenen Informationen auf ein 2:0 weil wir meiner Meinung nach einfach ein besseres Macro & Shotcalling haben was uns den entscheidenden Vorteil geben wird."


Fragen an Lunatic Dragons:

In der nächsten Runde trifft ihr auf Divinity. Bereitet ihr da klare Strategien vor, die ihren Playstyle aus den gecasteten Spielen abdecken oder geht man da eher championbasiert vor?

Ist es für euch ein Vorteil gewesen, dass jetzt eine Woche ausgefallen ist und man euch dadurch weniger scouten konnte?

LD Jinjjah (tippt 1-2):

„Zu Frage 1: Divinity ist durchaus kein schwacher Gegner und wir werden definitiv schauen, dass wir uns entsprechend vorbereiten. Gerade die VoDs sollten uns da auf jeden Fall zugutekommen, jedoch werden wir uns nicht nur darauf verlassen, sondern einfach ganz normal unser Training durchziehen und schauen, dass wir im Endeffekt eine spannende Series draus machen.

Zu Frage 2: Weniger Screentime heißt natürlich auch weniger aktuelles Material fürs Scouting der Gegner. Aber durch die Series, die für uns letzte Woche ausgefallen ist, haben wir auch ganz klar weniger effektive Spielzeit im Cup als unser Gegner. Inwiefern das alles Auswirkungen auf die kommende Series haben wird, wird sich zeigen.“


Früher war alles Sumforce vs Its long though


Fragen an Früher war alles Sumforce:

In Runde 1 habt ihr die Series mit eurer Cheese Botlane etwas knapper gestaltet als die starke zweite Runde. Greift man dennoch in den Spielen gegen 7CM in die Trickkiste?

Im letzten Beitrag verriet Umaroth uns, dass das Team nicht sehr eingespielt ist. Geht ihr dann noch gelassener in die Partie gegen Its long though oder glaubt ihr, dass es von denen, angesichts ihrer guten Performance in den letzten Spielen, eine kleine Finte war, um die Gegner in Sicherheit zu wiegen?

TAX Aimbot (tippt 2-0):

„Jeder, der uns auch vorher in der ACE Gaming Liga verfolgt hat (damals noch als SumForce eSports), weiß, dass wir immer an neuen und außergewöhnlichen Picks arbeiten, die wir euch zeigen können (Kayle Botlane, Mordekaiser Jungle). Ob wir gegen 7CM auch in die Trickkiste greifen wollen/müssen, wissen wir selbst noch nicht so genau. Das entsteht meistens relativ spontan. Ich denke man darf aber sagen, dass Rengar/Ivern nicht der letzte Pfeil im Köcher war.

Wir freuen uns auf die Partie gegen Umaroth und Co. Letztendlich ist das Team nicht so uneingespielt, wie er vermutlich behauptet, da außer Roleswaps da eigentlich das CM7 Mainteam aus dem letzten Split steht. Wir glauben zwar, dass sie das Turnier sehr viel weniger ernst nehmen als wir, jedoch werden wir sie nicht unterschätzen. Wenn wir unserem Gameplan folgen, denke ich, dass wir die Oberhand behalten können.“


Fragen an Its long though:

Der nächste Gegner ist Früher war alles Sumforce. Einige Spieler von ihnen werden euch noch bekannt sein, geht man dann noch gelassener an die Vorbereitung für das Spiel oder schaut man, ob sich der Playstyle über die Wochen verändert hat?

Seid ihr selbst überrascht von euch gewesen, dass ihr die Games doch relativ clean und schnell runterspielen konntet?

CM7 Umaroth (tippt 2-0):

„Prediction ist 2-0 für früher war alles sumforce (wenn yonx nicht Nautilus pickt, denn da ist seine Performance eher auf dem Level von The Weeknd beim Superbowl). (Redaktion stimmt bei der Performance von The Weeknd mehr als nur zu. Bring back left shark!)

Uns sind die meisten Spieler noch bekannt, was aber nicht heißt, dass die Spieler individuell nicht improved haben. Gerade mit der neuen Season ist es schwierig auf altbekanntes Wissen über Playstyle zu setzen. Wenn wir die Zeit dazu haben schauen wir vielleicht bei einer Runde Dead by Daylight mal ins VoD.

Wir sind mittlerweile auf einen anderen Playstyle umgestiegen, der uns deutlich besser zu liegen scheint und NiceTry wohl auf dem falschen Fuß erwischt hat. Dementsprechend sind wir sehr zufrieden mit dem Ergebnis der zweiten (für uns ersten Runde) und möchten uns an dieser Stelle gerne noch bei LS und dem Riot Balancing Team bedanken.

In dem Sinne. Gut kick“


53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen